Luftschlossarchitektin




Kurz und knackig: Amo, Anfang 20, aus Heidelberg, selbstständige Fotografin und Studentin.

Für den langen Atem: Eigentlich bin ich Schwäbin, momentan wohne ich aber im schönen Heidelberg zusammen mit meiner besseren Hälfte und unserer Hündin Happy. Ich halte mich für eine normale Verrückte unter vielen verrückten Normalen. Aufgewachsen bin ich als Einzelkind mit einer großen Liebe zu Hunden, die bis heute angehalten hat. Lange Zeit hatte ich einen Pixie-Schnitt und versuche jetzt zum gefühlt hundertsten Mal meine Haare wachsen zu lassen. Es laufen Wetten, wie lange ich es diesmal durchhalte.

Ich rede mir gerne ein ich sei sportlich, halte aber eigentlich mehr von gutem Essen und bediene mich im Notfall an der Ausrede "Sport ist Mord". Außerdem habe ich ein großes Faible für Zimteis, frisch gepressten Orangensaft, Filmsoundtracks, Feigen frisch vom Baum, Weihnachten, scharfen Senf und schwarzen Humor. Ich mag Menschen mit Macken und hasse Scheinheiligkeit. Ich liebe den Winter und Schneeballschlachten. Früher hatte ich Heimweh, heute plagt mich das Fernweh - leider reise ich aber viel zu selten. Ich bin eine Nachteule und stehe morgens nur deshalb früh auf, weil der Hund raus muss.

Meine Arbeiten als Neugeborenen-, Portrait- und Hochzeitsfotografin findest du unter hiergefuehl.com

Blog Design by Get Polished